Eats Everything

Edible Beats mit Eats Everything.
Montag ab 23 Uhr auf sunshine live.

Eats Everything aka Daniel Pearces Reise beginnt im Jahr 2011, als Catz N Dogz seinen Track „Entrance Song“ auf ihrem Label Pets Recordings veröffentlichen. Unter anderem gefeiert von Seth Troxler, Carl Cox und Jamie Jones holt Claude Von Stroke Eats Everything zu seinem Label Dirtybird. 

Seit dem ist Daniel Pearce aus der Szene nicht mehr weg zu denken. Mit seinen Deep- & Tech-House Tracks wurde er vom DJ Magazine zum „Best British DJ“. Prommt kletterte er auch bei Resident Advisor auf Platz 13 der beliebtesten DJs. Sein Mashup von Tiga und Audions Hit „Let’s Go Dancing“ war einer der größten Dancefloor Hymnen 2015. Glastonbury, Coachella, Hideout und natürlich die Partyinsel Ibiza – kein Ort ist mehr vor dem sympathischen Briten sicher, der auch gerne in seiner Heimat Bristol eine intime Boiler Room Party im Fish and Chips Laden bespielt. Seine Heimatverbundenheit spürte man auch, als er 2016 eine Clubtour durch Westengland und Wales machte. Kleine Clubs, gute Beats, schöne Momente – Daniel Pearce ist keinesfalls abgehoben und das obwohl er sich seit über 5 Jahren in den RA Top 50 hält. 

Wir können uns keinen besseren DJ vorstellen, der mit uns und seiner Show jeden Montag unseren Techno Evening ausklingen lässt.