Bingo Players

Hysteria Radio mit den Bingo Players
Sonntag ab 2 Uhr auf sunshine live.

Spätestens nach ihrem Hit "Rattle" kannte sie die ganze Welt. 

Die Bingo Players. Das sind die Niederländer Paul Bäumer und Maarten Hoogstraten. Über Pauls jüngeren Bruder lernten sie sich kennen und stellten schnell fest, dass sie mit der gleichen Software Beats produzierten. Gemeinsam beschlossen sie ihre Liebe zu House Music zu teilen und gründeten 2006 das Projekt Bingo Players. Bald darauf folgten Veröffentlichungen mehrerer EPs für das Label Techtone. 

Ihre ersten nationalen Erfolge erzielten die beiden 2008 mit der Single "Touch Me" gemeinsam mit Chocolate Puma, die sich an die Spitze der Beatport Charts setzte. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Nicky Romero und dem daraus entstandenen Remix von "Give Me Everything" (Pitbull, Ne-Yo, Nayer, Afrojack) wurden sie Anfang 2012 von dem House- und Dance-Label Kontor Records unter Vertrag genommen und veröffentlichten ihren großen Hit "Rattle". 

Danach gab es kein Halten mehr. Australien, Japan, Brasilien, USA, Kanada, Singapur, Südafrika und so weiter. Die Bingo Players tourten durch die ganze Welt und tun es bis heute. Nur leider nicht mehr zu zweit.

Am 18. Dezember 2013 starb Paul Bäumer nur 6 Monate nach der Diagnose, an den Folgen einer Krebserkrankung. Für Fans, Freunde, Familie und vor allem Maarten war es ein Schock. Natürlich stellte sich die Frage, ob er das Projekt überhaupt weiter machen kann und will. Paul wünschte sich vor seinem Tod das Maarten weiter Musik macht und die Bingo Players bestehen bleiben. So führt er das Projekt auf Pauls Wunsch hin alleine fort und sagt selbst: "Bingo Players will always be plural!" 

Wir freuen uns das Maarten diese wundervolle Botschaft weiterhin in die Welt hinaus trägt und auch uns jede Woche mit seiner Liebe zur House Music erfreut.