Female Power Week
Female Power Week

FEMALE POWER WEEK 4.-10. MÄRZ 2024

Am 8. März ist der internationale Frauentag: das bedeutet eine Woche Female Power bei SUNSHINE LIVE.

Auch in diesem Jahr gibt es reichlich Gründe, den feministischen Kampftag zu feiern – und das tun wir mit unserer FEMALE POWER WEEK. Vom 04. bis 10. März erwarten euch informative Beiträge, spannende Interviews und interessante Studiotalks über Gleichberechtigung und Emanzipation von und mit Frauen aus der elektronischen Musikszene. 

Wir beleuchten Vorurteile, mit denen Frauen in der DJ-Welt konfrontiert sind, wir diskutieren die Diversität von Festival-Lineups und wir erinnern an die Frauen, die die elektronische Musikszene geprägt haben – und das sind nur einige der Themen, die während der FEMALE POWER WEEK thematisiert werden. 

Wir sprechen mit Theresa, alias Bi Män, einer queeren DJ* und Produzentin aus München. Sie setzt sich mit ihrer Musik für feministische Themen und für Gleichberechtigung in der Branche ein. Im Interview teilt sie persönliche Erfahrungen als queere DJ* und stellt klare Forderungen an die elektronische Musikszene. 

Leni und Steffi vom 3000 Grad Festival geben uns Einblicke in die Abläufe des Festivals. Mit einem gender diversen Line-Up, einem Awareness-Konzept und einem vielfältigen Kulturprogramm setzt das 3000 Grad Festival entscheidende Schritte in Richtung Diversität und Inklusion.

Zudem gibt es zahlreiche Fact Checks. Warum heißt es DJ und nicht DJane? Was bedeutet der Begriff FLINTA? Welche Frauen haben die elektronische Musik geprägt? Diese und viele weitere Fragen klären wir jeden Tag.

SUNSHINE LIVE FEMALE POWER. Wir nehmen euch eine Woche rund um den Weltfrauentag mit und zeigen euch die vielen großartigen Frauen und FLINTA-Artists aus der Welt der elektronischen Musik – natürlich dürfen da auch unsere beliebten Studio Sessions nicht fehlen.

Foto: Lisography
Foto: Lisography

MONTAG: 18-20 UHR JANA FALCON

Jana Falcon ist Vinyl Cutting Engineer, DJ und Produzentin und lebt in Berlin. Ihre DJ-Sets kombinieren eklektische UK-Garage- und Old-School-House-Tunes mit modernen, synthiegetriebenen House-Tunes, sowie Deep- und Discoid-Stuff. Trotz ihrer vielfältigen Einflüsse ist sie eine DJ-Persönlichkeit mit einem sofort erkennbaren Signature-Sound.

Foto: Lisography
Foto: Lisography

DIENSTAG: 18-20 UHR MEG10

Meg10 ist eine der überzeugendsten DJs aus Berlin. Mit ihrem genreübergreifenden Sound, welcher
Elemente von Rap und elektronischer Musik kombiniert, sowie ihrem feministischen Bestrebungen, eine weibliche und queere Clubszene zu fördern, hat Meg10 Deutschland in den letzten 5 Jahren aufgemischt.

Foto: Lisography
Foto: Lisography

MITTWOCH: 18-20 UHR CATH BOO

CATH BOO begann 2004 ihre Musikleidenschaft an den Turntables auszuüben. Seit Ende 2008 wurde ihr Faible für elektronische Klänge immer stärker. Mit Vorliebe spinnt CATH BOO den musikalischen roten Faden aus minimalen, deep house lastigen oder elektronischen Sounds.

Foto: Lisography
Foto: Lisography

MITTWOCH: 20-22 UHR SINAH

Die Thüringer Dj Sinah steht mit und für die musikalische Vielfalt zwischen House und Techno. Schwer sie von dem ein oder anderen zu trennen. In ihren Genren bewegt sie sich von Indie Dance über Afrohouse zu Melodic House und Techno. Hauptsache die Melodie und Vocal grooven. Sinah ist Teil und Mitbegründerin des Women of Techno Kollektives und supported den weiblichen Dj Nachwuchs beim Frauenzimmer Dj Workshop im Kassablanca in Jena. 

Foto: Lisography
Foto: Lisography

DONNERSTAG: 18-20 UHR

CAIVA ist Musikerin, Produzentin und DJ aus München. CAIVA setzt in ihrer Musik ihre Stimme, Gitarre, Saxophon und Klavier ein. Es ist dieser einzigartige Mix, der CAIVAs Musik so besonders macht. Ein zeitgenössischer klassischer Ansatz, der sich mit Folk und Ambient-Techno-Einflüssen aus der goldenen Ära vermischt.

Miley Cyrus mit Flowers (De Soffer Remix)

SUNSHINE LIVE

SUNSHINE LIVE


Es läuft:
Miley Cyrus mit Flowers (De Soffer Remix)