DJ Falk

DJs Afterwork, Mo-Fr 16:00 bis 19:00 Uhr

Radiomoderator, Musikredakteur und DJ in Personalunion.

Mit 16 fing Falk als Discjockey in einer Tanzschule an den sonntäglichen „Tanztee“ zu bestreiten. Mitte der 90er nahm er an einem Casting für eine neue Großraumdiscothek teil, bei der er für einige Jahre Resident wurde, bis kurz nach der Jahrtausendwende durch Besitzerwechsel das komplette Personal ausgetauscht wurde. 

Seine Eltern waren von Anfang an nicht von seinen Berufsvorstellungen begeistert, sodaß sie Falk nahelegten, erst einen bodenständigen Beruf zu erlernen „...dann kannst Du deinen Musikram machen...“. 
Davon ließ er sich natürlich nicht unterkriegen und finanzierte mit Moderationen und als Discjockey sogar ein komplettes Studium, um weder seinen Eltern noch dem Staat auf der Tasche zu liegen. 

Durch einen Kollegen bei einem großen Radiosender wurde Falk 1999 auf den Radiosender „sunshine-live“ aufmerksam. Gemeinsam reichten beide dort ein Konzept für eine wöchentliche Chartshow ein, welches Zuspruch beim dortigen Programmchef fand. Nach und nach moderierte er immer mehr Sendungen bei sunshine-live, sodaß er 2001 seinen „normalen“ Beruf im Rechnungswesen einer großen Modefirma an den Nagel hängen konnte und fortan hauptsächlich beim Radio seine Miete erarbeitete.

Über 19 Jahre ist DJ Falk bereits als Musikredakteur für die Musikfarbe von sunshine live verantwortlich. Sein Gespür für neue Trends verhalf vielen internationalen Künstlern nicht nur für Deutschland zum Durchbruch. Fun Fact: Er war der erste DJ in Deutschland, der auf der Antenne eine Scheibe von Lady Gaga spielte und (den damals noch eher unbekannten) Superstar zu einem Interview ins Studio locken konnte.

Mit seiner Debutsingle „HOUSE OF GOD“ auf Tiger Records und Spinnin´Records konnte DJ Falk auch international auf sich aufmerksam machen.

Sein Track JAANA hat bereits über 1,1 Millionen Views auf Youtube.

Im April 2019 erschien bereits sein zweiter Remix für das belgische Erfolgsduo Dimitri Vegas & Like Mike, denn nach „When I grow up“ mit Wiz Khalifa durfte er den

Track „Selfish“ der beiden Belgier remixen.

Als Radiomoderator moderiert er nicht nur viele Sendungen bei sunshine live, sondern spielt auch dort als DJ die neuesten Tracks aus aller Welt. 

Aber er meldet sich nicht nur live aus dem Mannheimer Studio, sondern auch von internationalen großen Dance-Events wie beispielsweise dem Ultra Music Festival aus Miami, genauso wie von von den großen Festivals in Deutschland wie Nature One oder Mayday. Dabei führt er den Hörer nicht nur durch den Festivalabend live auf sunshine live, sondern hat dabei auch die großen DJ-Superstars am Mikrofon.

Auch als DJ kann er auf zahlreiche Auftritte zurückblicken: Nicht nur bundesweit in den Clubs, sondern auch auf unzähligen Festivalauftritten im In- und Ausland. So hatte er 2007 die Ehre das Nature One Festival auf dem Open Air Floor zu eröffnen. Auch im Sommer 2019  wird er bei der Nature One auftreten.

Seinen Ritterschlag bekam er mit seinem Set in der Arena (Mainfloor) der Mayday in der Westfalenhalle Dortmund.