Workout at Home
Photo by Samantha Gades on Unsplash
Workout at Home
18.03.20

sunshine live Workout

Keine Lust? Keine Entschuldigung! Wir helfen dir auch in Quarantäne deine Figur zu halten

Bewegungsmangel geht zu lasten von Gesundheit, Fitness aber auch körperlichem und geistigem Wohlbefinden. Die Bereitschaft für mehr Sport ist theoretisch bei vielen Menschen vorhanden, praktisch hätten wir jetzt auch die Zeit die gute Vorsätze während der Quarantäne wirklich umzusetzen. Trotzdem hat man schnell jede Menge Ausreden parat. Wir kennen den inneren Konflikt und haben selbst oft Gedanken wie: “Ich habe doch jetzt keine Zeit für Sport!“. Mit Kinder, Haushalt und Home-Office ist der Tag ja dann tatsächlich ganz schön ausgelastet. Doch Sport ist der perfekte Ausgleich für den stressigen Alltag. Er raubt keine Kraft, sondern spendet Energie und macht ausgeglichener und belastbarer. Wir haben dir ein kurzes Krafttraining zusammengestellt, welches du ohne viel Zeit und Materialaufwand bei dir zuhause machen kannst.

Wir haben dir einen Plan für dein Training zuhause zusammengestellt: Acht Übungen für den ganzen Körper, welches du je nach Lust und Zeit in 10 oder 30 Minuten absolvieren kannst.

So geht’s:

  • Du machst die Übungen nacheinander für jeweils 60 Sekunden bzw. 30 Sekunden pro Seite. Nach jeder Übung machst du 15 Sekunden Pause.

  • Je nachdem, wie viel Zeit du hast – 10, 20 oder 30 Minuten – absolvierst du einen, zwei oder drei Zirkel.

Für die richtige Durchführung schau dir bitte die entsprechenden Beispielvideos an.

Dein Trainingsplan im Überblick:

Übung

Dauer

Klimmzüge an der Tür (Wir übernehmen keine Haftung für zerstörte Türen in Mietwohnungen :D)

60 Sek

Pause 

15 Sek

Liegestütz

60 Sek

Pause 

15 Sek

Ausfallschritt 

30 Sek pro Seite

Pause 

15 Sek

Schulterbrücke

60 Sek

Pause 

15 Sek

Wandsitz

60 Sek

Pause 

15 Sek

Seitstütz

30 Sek pro Seite

Pause 

15 Sek

Arm- und Beinstrecken im Vierfüßlerstand

30 Sek pro Seite

Pause 

15 Sek

Planke

60 Sek

 

Wem das noch nicht genug ist, dem empfehlen wir das umfangreiche Kursangebot der Online-Fitnessstudios. Die besten Angebote im Vergleich findest du hier. Wer es lieber ruhiger angehen lassen möchte, dem empfehlen wir Online-Yogastudios. Auch hier gibt es verschiedene Anbieter, je nach persönlichem Anliegen. Unsere Empfehlung findest du hier. 

Ein Gratisangebot an Sportkursen findest du zudem auf youtube.