SCHÖNE SAMMLUNG
SCHÖNE SAMMLUNG

Vinyl der Woche

Sieht schöner aus, hört sich fetter an und man hat etwas zum Liebhaben: Echte Platten!

Zwar ist der Plattenmarkt immer noch eine Nische, doch seit Jahren wachsen die Verkaufszahlen stetig. Die Begeisterung für Musik zum anfassen in einer Zeit in der wir hauptsächlich auf Bildschirme gucken und wild auf ihnen hin- und herwischen nimmt keinen Abbruch. Vom Einkauf im Plattenladen, dem Suchen von Raritäten und schließlich der Akt des Musikauflegens - es ist ein tolles Ereignis. Hier stellen wir Euch immer die Vinyl der Woche aus dem Rekorder mit Nikola vor. Schön zum nachlesen und selber shoppen.

Rekids
Rekids

Radio Slave - Stay Out All Night

 

Veröffentlichung: 14.07.2020

Label: Rekids

Katalognummer: REKIDS159

Speicher 115
Kompakt
Speicher 115

Robag Wruhme - Speicher 115

Speicher, eines der Sublabels des Kölner Giganten KOMPAKT, bekannt für seine 4-to-the-floor EPs veröffentlicht eine wunderbare Platte wie gemacht für den Festivalsommer. Ups. Ja Festivals finden zur Zeit nicht statt aber was Robag Wruhme mit "Yes" und "Calma Clama" produziert hat errinnert uns unweigerlich an warme Nächte in denen man bis weit nach dem Sonnenaufgang seine Füße in den Festivalsand tanzt. 

Veröffentlichung: 15.05.2020

Label: Kompakt Extra

Katalognummer: KOMEX115

Ludwig AF
Ludwig AF

Ludwig A.F. - Blissful Lie

Eigentlich heißt der Mann Ludwig Aaron Freimund Röhrscheid und kommt aus der ehemaligen deutschen Techno-Hauptstadt Frankfurt am Main. Um die Sache zu vereinfachen veröffentlicht er diese EP einfach unter dem Namen Ludwif A.F.. Inspiriert durch klassische Musik ist eine wunderbare EP entstanden mit Breaks, verträumt, introvertiert und wunderbar produziert. Gerade der titelgebende Track "Blissful Lie" lässt einen von langen Clubnächten und den vielbeschworenen Sonnenaufgängen auf Festivals träumen. 

Veröffentlichung: 03.04.2020

Label: Exo Recordings Intl.

Katalognummer: XIN004

Mark Broom - Raver EP
Mark Broom - Raver EP

Mark Broom - Raver EP

Label-Chef von Beard Man Mark Broom kehrt wieder zurück auf das von Radio Slave geführte Label Rekids mit einer erstaunlich swingenden Techno-Platte.

Veröffentlichung: 31.03.2020

Label: Rekids

Katalognummer: REKIDS153

6am
6am

Cowboy Rhythmbox - 6am Cowboy

Dunkle Clubs, schwitzende Körper, Peaktime: Was zur Zeit nur in unserer Fantasie stattfinden kann wird musikalisch von Cowboy Rhythmbox untermalt. Eine EP die darauf wartet genau dann gespielt zu werden, was der Titel verspricht: 6 Uhr morgens. Auf der A-Seite findet man den wunderschön-verklatschen Remix von Sharif Laffley, futuristischer 80s Space-Vibe und die B-Seite bietet uns einen richtigen Peaktime-Killer: Den Cowboy Rhythmbox Deviation Variation. Düster und dreckig. Genau, was man sich von einem guten Club erhofft! 

Veröffentlichung: 15.04.2020

Label: Phantasy Sound

Katalognummer: PH82RMX

Take A Step (Bell Towers Remix)
Take A Step (Bell Towers Remix)

Nice Girl - Take A Step

 

Absolut coole EP, vor allem der Bell Towers Remix hat einen deepen Peaktime- Vibe.

 

Erschienen ist "Nice Girl" auf Public Possession.

Krystal Klear - Cylia Two
Krystal Klear - Cylia Two

Krystal Klear - Cyclia Two

Es scheinen sich der coole Vibe New Yorks der 80er Jahre und die treibenden Grooves aus den Technoclubs genau in Dublin zu treffen, denn dort hat Krystal Klear seine Heimat. Nach dem großen Club-Erfolg von "Cyclia One" kommt nun die Fortsetzung. Schade nur, dass zur Zeit kein einziger Club geöffnet hat, ansonsten würde diese Platte für Ekstasen sorgen. "Future Fantasy" ist die Single aus dieser EP und mit ihren über 130bpm definitiv für die Peaktime gedacht, während "One Night in PBar" etwas langsamer, jedoch keinenfalls weniger treibend konzipiert wurde. Entstanden ist der Track nachdem Krystal Klear ein Set in der Berliner Panorama Bar beendete und im Hotelzimmer nicht einschlafen konnte. Anstatt im Zimmer herumzulaufen schrieb er diesen Track. Eine Erinnerung an die "Night in PBar".

 

Erschienen ist "Cyclia Two" auf Running Back Records.