Christopher von Deylen
Christopher von Deylen

Christopher von Deylen - Colors

Traumhafte Piano-Kompositionen treffen auf ein elektronisches Sound-Panorama: „Colors“ von Christopher von Deylen (SCHILLER)

Auf „Colors“ wendet sich der mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Künstler erstmalig intensiv dem Piano zu und erkundet musikalischen Welten zwischen melodiösen Klavier-Miniaturen und elektronischen Klang–Panoramen
Für die Kreation des Albums hat sich Christopher von Deylen in die Natur zurückgezogen.
Auf „Colors” übersetzt von Deylen diese Kraft in klangvolle Sound-Gemälde und entwickelt so einen neuen, poetischen Sound voller Energie und Sehnsucht.

„Ein Teil des Albums ist auf meiner Tour Anfang des Jahres entstanden. Die ursprüngliche Kraft der Natur fasziniert mich sehr und hat mir dabei geholfen, das Klangbild von „Colors” zu vervollständigen”
Christopher von Deylen

Klick hier für die Tracklist des Albums

  • Tracklist
    Christopher von Deylen
    Christopher von Deylen

    Christopher von Deylen - Colors

    CD1
    1 Colors
    2 Heaven Can Wait
    3 Free
    4 She Never Told Him Her Name
    5 Heliotrope
    6 Arco Iris
    7 Euphoria
    8 Opaque
    9 Infinity
    10 Hotel Esperanza
    CD2
    1 Ocean Machine (Live Version)
    2 Colors Part I (Live Version)
    3 Colors Part II (Live Version)
    4 Opaque (Live Version)
    5 Heliotrope (Live Version)
    6 Euphoria (Live Version)
    7 Free (Live Version)
    8 Infinity (Live Version)
    9 Cosmic Karma (Live Version)
    10 Into the Light (Live Version)
    11 Gran Paradiso (Live Version)
    12 Heaven Can Wait (Live Version)

Hier gehts zum Album:

Christopher von Deylen: „Infinity" // Official Video

Christopher von Deylen: „Infinity" // Official Video
Christopher von Deylen: „Infinity" // Official Video
Elderbrook mit Could

sunshine live

sunshine live

Einschalten und Album gewinnen!


Es läuft:
Elderbrook mit Could