Foto: Marie Wynants
Foto: Marie Wynants
Interview

Von DJ zur Produzentin: Charlotte de Witte

Im Interview redet die belgische Künstlerin über ihre Musik und den Herausforderungen in Zeiten der Corona-Pandemie.

Sie ist eine der angesagtesten Künstlerinnen in der aktuellen Technoszene: Charlotte de Witte

Charlotte de Witte ist zweifelsfrei keine Eintagsfliege in der Technoszene. Bereits mit 17 Jahren begann Charlotte Bilderbuch-Karriere, damals noch unter dem Künstlernamen Raving George, heute überzeugt sie mit eigene Produktionen, Kooperationen mit bekannten DJ-Größen, der legendärer KNTXT-Partyreihe und ihrem eigenen Label. Bereits 2011, mit gerade mal 19 Jahren, gewann Charlotte de Witte den Elektropedia-Award des Senders Studio Brussels. Im vergangenen Jahr erhielt sie den Electronic Music Award Ibiza 2019 in der Kategorie Techno. Erfahre mehr über die sympathische Musikproduzentin im exklusiven Radio sunshine live Interview.
 

00:00

Wurde die EP während der Quarantäne produziert?

00:00

Was hat es mit dem Ambient Track auf der EP auf sich?

00:00

Was bereitet dir Freude?

00:00

Woran arbeitest du gerade?

00:00

Welche Künstlerkollegen vermisst du am meisten?

00:00

Vor Corona war es sehr anstrengend

Wie kommt es, dass du diese Zeit dennoch vermisst?

00:00

Was vermisst du zur Zeit am meisten?

00:00

Wie sieht dein Tagesablauf momentan aus?

00:00