Design dein Radio
Design dein Radio

Design dein DAB+ Radio!

Am 12.Oktober startet der nächste Designwettbewerb von „Design Dein Radio" und ihr könnt dabei sein! Alle Infos findet ihr hier.

Du, wir und dein Radio ♥

Du wolltest schon immer ein Radio mit personalisiertem Design? Und das Ganze mit etwas Glück noch preisgekrönt?
Dann bist du hier richtig. Mit Hilfe einer virtuellen Tool-Box kannst du die Vorder- und Rückseite eines DAB+ Radios individuell gestalten.
So wie sunshine live eben für dich ist. Die besten eingegangenen Entwürfe treten anschließend gegeneinander an und haben die Chance, in einer limitierten Auflage produziert zu werden. Als Gewinner erhältst du natürlich eines dieser exklusiven Geräte.
Mitmachen kannst du vom 12.10.2020 bis zum 25.10.2020!

Zum Wettbewerb geht es hier:

Design dein Radio
Design dein Radio

Zeig uns, wie sunshine live für dich aussieht!

Wir wollen sehen, wie ihr uns seht.
Nutze die Tools und designe dein Radio so, wie wir für dich sind.
Hörst du Resi und Justin morgens auf dem Weg zur Arbeit, dann vielleicht mit einer Kaffeetasse oder einem Auto-Design. Oder eher dunkel und schwarz für Underground Techno wie im Rekorder mit Nikola? Es geht aber auch ganz bunt und verrückt wie in den 90ern bei Christoph. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wir freuen uns auf all eure Einsendungen! 

Design dein Radio
Design dein Radio

Und so funktionierts:

  • Gestalte ein TechniSat Digitalradio mit dem DAB+ Design Tool für Desktops, Laptops und Tablets.
  • Nimm mit Deinem Entwurf am Design-Wettbewerb teil.
  • Das beste Design gewinnt und wird in einer limitierten Auflage produziert werden.
  • Die Gewinner erhalten je eines dieser exklusiven Geräte.

Mehr Infos findet ihr hier:

Was ist das eigentlich: DAB+?

Was ist das eigentlich: D A B plus? DAB+. Denn so geht Radio heute.
Was ist das eigentlich: D A B plus? DAB+. Denn so geht Radio heute.

Digitalradio DAB+ ist der überall frei empfangbare Radiostandard von heute, der die analoge Frequenzknappheit beendet. DAB+ folgt auf UKW und verbindet den klassischen Radioempfang ohne Internetkosten mit der Vielfalt digitaler Programmangebote. Alle öffentlich-rechtlichen und immer mehr private Radiosender strahlen Programme über DAB+ aus, wobei die Zahl der Angebote, die nur über DAB+ verfügbar ist, ständig wächst. Nach Beschluss von Bund und Ländern wird das Geräteangebot ab dem 21.12.2020 auf Digitalradio umgestellt. Das gilt für Neufahrzeuge und handelsübliche Radios. Das Gesetz kann Verbraucher vor falschen Kaufentscheidungen schützen und die Marktdurchdringung mit DAB+ Geräten fördern. Alle DAB+ Radios haben UKW inklusive.