sunshine live

Paul van Dyk

Show: Vonyc Sessions
Mittwoch 19:00 bis 21:00 Uhr
Paul van Dyk


Info:

Geboren und aufgewachsen in Ost-Berlin war begann er zunächst eine Lehre als Nachrichtentechniker und Tischler in der DDR. Nebenher wandte er sich aber schon früh der Musik zu. Nach der Wiedervereinigung begann seine Tätigkeit als DJ 1991, wo er im Berliner Club Turbine in Kreuzberg und im neugegründeten Tresor Club auflegte.

Die erste Platte lies nicht lange auf sich warten und so erschien 1992 Zusammenarbeit mit dem Musikproduzenten Cosmic Baby als The Visions of Shiva der Track Perfect Day auf dem Trance-Label MFS. 1994 folgte dann der erste Longplayer: 45RPM. Den internationalen Durchbruch schaffte Paul van Dyk 1998 mit der Veröffentlichung des Tracks For an Angel aus der Neuaufflage seines Debutalbums. Die Single war zwei Wochen lang Nummer 1 in England, vier Wochen in Deutschland und konnte sich u.a. in den Charts in den USA, Australien, Belgien und Niederlanden platzieren.

Kurz darauf folgte die Gründung seines legendären Labels Vandit Record, auf dem bis heute sowohl eigene, als auch Produktionen von weiteren bekannten Künstlern veröffentlicht werden.

Nachdem van Dyk bereits seit 1998 in den Top 10 des Top 100 DJ Poll, einer Leserumfrage des britischen Magazins DJ Mag vertreten war, gewann er am 28. Oktober 2005 die Umfrage und wurde zum „World's No.1 DJ“ gewählt. Knapp ein Jahr später verteidigte er den ersten Platz bei dem Voting 2006.

Am 1. Oktober 2006 erhielt van Dyk im Berliner Rathaus vom Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit den Verdienstorden des Landes Berlin. Das Land würdigte damit die hervorragenden Verdienste um die Hauptstadt und das soziale Engagement van Dyks.

Anlässlich des 20. Jahrestags des Falls der Berliner Mauer am 9. November 2009 komponierte van Dyk für die Feierlichkeiten vor dem Brandenburger Tor den Song We are one. 


Show: Vony Sessions

Donnerstag 19 bis 21 Uhr

Mit „VONYC Sessions“ präsentiert einer der erfolgreichsten DJs und Produzenten dieses Planeten seine eigene Sendung auf sunshine live.

2 Stunden lang gibt es für Euch die aktuellen Highlights aus seinen Sets, brandneue Releases und jede Menge Infos in Sachen elektronischer Musik. Außerdem hat der  Berliner Ausnahmekünstler immer wieder Gast-Mixe und Interviews in petto und wenn es heißt „Goody Time“, dann könnt Ihr tolle Gewinne abstauben.

VONYC Sessions, das ist der Sound von Paul van Dyk und noch einiges mehr!


sunshine live
Laden ...