sunshine live

Carl Cox

Show: Carl Cox Global
Carl Cox

Biographie:

Ein professioneller DJ seit den frühen Teenagerjahren. Ein Veteran des Acid House und ein Champion des Techno. Ein Kraftbündel, welches nie seine Passionen aus den Augen gelassen hat: Musik spielen, harte Tunes zu droppen und dabei das Leben zu feiern.
Kurz: Mr. Carl Cox.

Mit gerade einmal 15 Jahren bekam Carl Cox ein Set Turntables geschenkt und begann schnell sein Können an den Plattentellern zu entwickeln und als DJ nebenbei zu arbeiten. 

Von den Diskotunes verschlug es ihn Anfang der 80er Jahre schnell zu New York Hip-Hop und dem frühen Electrosound. Als dann die Anfänge des Chicago House nach Europa schwappten und als er Acid Trax von Phuture 1987 hörte wusste Carl Cox: Das ist es! 

"Ich machte meine Parties und legte Rare Groove, Hip-Hop und Soul auf und würde dann sagen 'Ihr müsst euch diesen Phuture Track anhören'... Sobald ich den Track auflegte hörten die Leute auf zu tanzen. Es ist witzig, weil alle, die damals dachten ich bin total ausgeflippt genau die sind, die heute diese Musik machen". 

Als einer der Gründer des damaligen Sounds, schwamm er auf der Erfolgswelle der britischen Rave Szene, die zu jener Zeit explodierte. Ende der 80er legte er legendäre Auftritten im Zap Club in Brighton und den Sunrise Raves hin und elektrisierte die Menge beim auflegen mit drei Turntables.

Seine Debut Single "I Want You", welches auf Paul Oakenfoalds Label erschien, stürmte gleich in die Top 30 der Charts und bescherte ihm dabei zudem einen Auftritt bei Top of the Pops. Aber im Gegensatz zu der breiten Masse, die sich immer mehr zu Trance und "Fluffy House" hingezogen fühlte, zelebrierte Carl Cox weiter den Underground Techno-Sound und war in der Clubwelt zuhause. 

Und diese Hingabe zahlte sich aus. So feiert er nicht nur seit über einer Dekade mit seinen wöchentlichen Space-Residency legendäre Parties, sondern ist auch auf den großen Technofestivals ein Garant für volle und elektrisierende Floors. 

Neben seiner Tätigkeit die Tanzflächen dieser Welt zu elektrisieren veröffentlichte Carl Cox auch zahlreiche Alben, gründete ein eigenes Label und hat mit Carl Cox Global eine Radiomarke mit über 16 Millionen Zuhörern geschaffen. 

Rock on, Carl!


 

Show: Carl Cox Global

Montag 20 bis 22 Uhr

Immer Montags könnt Ihr auf sunshine live Carls Radioshow „Global“ hören. Los geht es mit dem „Global Warmer“, der größten Platte der Woche. Dann präsentiert Euch Carl Cox beim „Global Lowdown“ Musik von einem seiner Lieblingslabels, gefolgt von einem 30-minütigen Gastmix. Die 2. Stunde steht unter dem Motto „Going Global“ und bringt Euch in den Genuss eines 1-Stunde-Sets aus dem internationalen Tourtagebuch des Briten. 

 

sunshine live
Laden ...