sunshine live

Star-DJ nach tödlichem Unfall festgenommen

Star-DJ nach tödlichem Unfall festgenommen

DJ Tom Swoon hat betrunken einen tödlichen Unfall verursacht

Der polnische Star-DJ Tom Swoon soll am Dienstag unter Alkoholeinfluss einen tödlichen Autounfall verursacht haben.


Tom Swoon, der mit bürgerlichem Namen Dorian Tomasiak heißt, ist im Begriff richtig durchzustarten. Schon mit Avicii und Steve Aoki auf Tour gewesen, in Polen ein gefeierter Star, eigene Radio Show, Veröffentlichungen auf den großen Labels Spinnin’ sowie Ultra Records. Keine Frage Swoon kann eine ganz große Nummer werden.
Letzte Nacht hat er sich wohl selbst aus dem Rennen genommen…

Auf einer Schnellstraße bei Stettin in Polen raste der 24-Jährige in ein anderes Auto. Sein VW bohrte sich komplett durch das vor ihm fahrende Auto - der Beifahrer sei sofort tot gewesen. So berichten es polnischen Medien, wie zum Beispiel der polnische Kurier. Die Fahrerin schwebt noch immer in Lebensgefahr. Vor Ort wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der beim polnischen DJ einen Promille-Wert von 2,0 ergab. Dem Bericht zufolge wurde Dorian T. daraufhin in eine Ausnüchterungszelle gebracht und wartet nun darauf, dem Strafrichter vorgeführt zu werden.

Ihm droht eine lange Haftstrafe. Für seine Karriere hinter den Plattentellern wäre das wohl das Aus.

Wir sind in Gedanken bei den Angehörigen des Unfallopfers & hoffen, dass die Fahrerin des Unfallwagens durch kommt und es ihr bald wieder besser geht.



Das Unfallauto


Tom's Wagen



©instagram/tomswoon
So entspannt wird Tom Swoon wohl nicht mehr im Auto sitzen



Das könnte Euch auch interessieren

sunshine live
Laden ...