sunshine live

Skrillex in Handschellen

Skrillex in Handschellen

Er war "zu laut"

Da wurde der Bass zu heftig "gedropped".

Dubstep-Hero Sonny Moore, besser bekannt als Skrillex, wurde in der Nacht des 19. April in Handschellen von der Polizei abgeführt. "Tatort" war die Wohnung eines Freundes, wo er als guter DJ-Megastar-Kumpel den Regler hinter dem Mischpult wohl zu hoch aufgedreht hat. Die ganze Geschichte geschah bei einer kleinen House-Party mit ca. 20 Personen.

Twitter User Colby Lila Kline hat die Szene auf Video gebannt und mit der Welt (und euch) geteilt:


Aber keine Angst, Fans müssen jetzt nicht vor dem Gefängnis für die Freilassung des 29 jährigen protestieren. Handschellen gab es nämlich - auf eine Verhaftung wurde laut Skrillex allerdings verzichtet.

Der Gescholtene hat noch in der Nacht selbst Entwarnung bei Twitter gegeben:

Das könnte Euch auch interessieren

sunshine live
Laden ...