sunshine live

Hardwell: Keine DJ-Auftritte mehr!

Hardwell: Keine DJ-Auftritte mehr!

Der Star-DJ kündigt überraschend eine Pause vom Tourleben an

 In einem Facebook-Post hat der EDM DJ Hardwell vergangenen Freitag überraschend das Ende seines Tourlebens angekündigt.


Hardwell, der mit bürgerlichem Namen Robbert van de Corput heißt, schreibt in seinem Facebook-Post, dass seine Show am 6. September auf Ibiza vorerst seine letzte war. Nur seinen Gig am 18. Oktober auf dem Amsterdam Dance Event werde er noch wahrnehmen. Als Grund für das plötzliche Aus nannte Hardwell, dass der Druck zu groß geworden sei und er mehr Zeit brauche, um er selbst zu sein, die Person hinter dem Star.

Was genau diese Entscheidung für weitere Produktionen und seine wöchentliche Radioshow bedeutet, ist noch unklar. Auch, ob Hardwell nur eine Pause macht, oder vielleicht nie wieder auftreten wird und sich damit in die Riege von Idir Makhlaf von Blasterjaxx und Avicii, die beide das Tourleben einstellten, einreiht, bleibt offen. 


Hallo Welt,

seit ich ein kleines Kind war, träumte ich von dem Leben, das ich in diesem Moment lebe. Ein Leben voller Musik, echter menschlicher Interaktion und der Freiheit, mich in der reinsten Form, die ich kenne, auszudrücken.

Ich bin von einem ehrgeizigen Kind, zu einem 30-Jährigen herangewachsen, der mit einer dreifachen Geschwindigkeit den Alterungsprozess durchmacht. In den letzten Jahren habe ich mich selbst immer besser kennengelernt und im Laufe der Zeit wurde mir klar, dass ich noch immer so viel mit meiner Familie und meinen Freunden teilen möchte, so viele Wege, die ich gerne erkunden würde, aber Hardwell 24/7 zu sein hinterlässt zu wenig Energie, Liebe, Kreativität und Aufmerksamkeit für mein Leben als normaler Mensch.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen, meinen Tourplan auf unbestimmte Zeit auf Eis zu legen, um mich von Zielen, Interviews, Fristen, Veröffentlichungen usw., vollständig zu befreien. Ich konnte immer mit all dem Druck umgehen, der mit dem harten Tourplan einhergeht, doch im Moment fühlt es sich zu viel an, wie eine nie endende Achterbahnfahrt. Ich versuche immer 200% zu geben, und um dies weiterhin zu tun und meine Kreativität zu nähren, brauche ich eine Auszeit, um ich selbst zu sein, die Person hinter dem Künstler, zu sein und zu reflektieren, was in den letzten Jahren passiert ist. Das bedeutet, dass mein Tourplan gestern auf Ibiza am 6. September 2018 mit einem Paukenschlag beendet wurde. Allerdings werde ich immer noch meine All Ages Show im Ziggo Dome während des Amsterdam Dance Events am 18. Oktober 2018 spielen.

Ich werde weiterhin Musik machen und ich werde niemals damit aufhören und werde immer danach streben, mich weiterhin über meine Musik, mit meinen Fans zu verbinden.

Last but not least möchte ich jedem einzelnen meiner Fans für die Unterstützung danken. Es ist eure Liebe und Hingabe für alles, was ich rausgebracht habe, was mir geholfen hat, mich auf mehr Arten zu entwickeln, als ich es mir je hätte vorstellen können, und ich erkenne, dass ich euch alles verdanke. Meine aufrichtige Hoffnung ist, dass wir diese Reise gemeinsam fortsetzen können. Ich möchte stärker als je zuvor zurückkommen, aber für den Moment werde ich nur für eine Weile ich sein.

Robbert


Wir wünschen Robbert alles Gute und hoffen, dass er uns auch noch in Zukunft mit seiner Musik begeistern wird.
Wenn nicht live, dann eben im Radio :-)

Das könnte Euch auch interessieren

sunshine live
Laden ...