sunshine live

FAZEmag Jahrespoll 2016 – Ihr habt abgestimmt

FAZEmag Jahrespoll 2016 – Ihr habt abgestimmt

Bester DJ? Bester Track? Bestes Album? 

Wer hat für Euch das Jahr 2016 besonders gemacht? 
Ihr habt abgestimmt. Das FAZEmag hat nun die Gewinner veröffentlicht.

Euer Event des Jahres 2016: Nature One
Unter dem Motto red dancing flames haben Euch DeeJays wie Gestört aber Geil, AKA AKA, Klaudia Gawlas und Co. ordentlich eingeheizt. So sehr, dass Ihr das Festival auf der Raketenbasis Pydna zum besten Event 2016 gewählt habt. 
Für die Nature One 2017 könnt Ihr euch hier schon Karten vorbestellen.

Die härteste Club-Tür hat laut Euren Stimmen das Berghain in Berlin. 
Sven Marquardt entscheidet, wer rein kommt und nicht. Bestechung? Keine Chance! Selbst Felix da Housecat wurde 2015 der Einlass verwehrt. Ebenso Richie Hawtin in 2009. 
Regulär öffnen die Tore freitags um Mitternacht. Die richtige Klubnacht beginnt aber Samstag und Sonntag. Wer es schafft, kann direkt bis Montag durchfeiern.

Der größte Loser von 2016 ist David Guetta
Dicht gefolgt von Hillary Clinton und Angela Merkel auf den Plätzen 2 und 3. Donald Trump belegt Platz 5. Die gesamten USA habt Ihr auf Platz 7 gewählt.

Als besten Track wurde Moon Rocks von Enrico Sangiuliano ausgezeichnet. Der Italiener begann als DJ auf illegalen Ravepartys. Enrico ist bekannt für seine tiefen und rhythmischen Technobeats, die in Sets von Klaudia Gawlas, Monika Kruse, Tom Hades oder Adam Beyer gespielt werden. 

Die Abräumerin des Jahres ist Klaudia Gawlas
Die Deejane gewinnt nicht nur die Königskategorie „Bester DJ“, sondern auch „Bestes Album“ mit ‚Vision’.  Im Interview mit FAZEmag sagt Klaudia dazu: „Es freut mich, zu sehen, dass so viele Leute hinter dem stehen, was ich mache. Das ist ein super Feedback.“

Die Gewinner aller Kategorien findet Ihr in der aktuellen Ausgabe des FAZEmag

Das könnte Euch auch interessieren

sunshine live
Laden ...