Gott sei dank

GaGa und Madonna

Für Lady GaGa gab es lange Zeit nur einen Gott: nämlich Madonna! Die Sängerin soll in einem Interview erzählt haben, dass sie die Queen of Pop schon immer "angebetet" hat. Mit der Zeit sind dann aber Ikonen wie Barbra Streisand, Cher und Blondie dazugekommen. Ohne sie wäre sie nicht das, was sie heute ist. Deshalb ist sie dankbar dafür, derart viele Frauen zu haben, zu denen sie aufschauen kann.

Album der Woche

Future Trance 73 Armin van Buuren - A State Of Trance at Ushuaia, Ibiza 2015 Paul Kalkbrenner „7“ Club Sounds Vol. 74 Nature One 2015 – Stay As You Are The Chemical Brothers - Born in the Echoes Dream Dance Vol.76 # afterhour vol. 7

sunshine live Job- und Azubibörse

Jobs & Ausbildungen - z.B. bei sunshine live als Promoter|in in Mannheim » mehr