Darkroom Dubs

eigenes Imprint von Silicone Soul

Darkroom Dubs ist nicht etwa eine Gruppe schwuler B-Seiten-Tracks,  die munter durch die Darkrooms tobt. Nein, Darkroom Dubs ist der Name des Labels von Silicone Soul. Die beiden Jungs, die im letzten Jahr noch auf Soma ihr viertes Album veröffentlicht haben, bringen auf dem eigenen Imprint am 26. April  die zweite Compilation heraus. Diese präsentiert exklusives und unveröffentlichtes Material von Martinez, Extrawelt, Marc Poppcke und natürlich auch den Labelownern selbst. Die digitale Variante des Werks umfasst sogar ganze 25 Tracks.

 

 

Album der Woche

Alesso - “Forever” 10 Years of BluFin Compilation Club Sounds 73 Mayday 2015 – Making Friends Lexer - Nowhere Else Techno Club Vol. 47 DREAM DANCE VOL.75 sunshine live Vol. 53

sunshine live Job- und Azubibörse

Jobs & Ausbildungen - z.B. bei SL-Lampert Sicherheit e.K. in Mannheim » mehr