The Japanese Popstars

Ende Oktober kommt Album

The Japanese Popstars täuschen uns mit ihrem Namen ein wenig. Denn die drei Damen kommen eigentlich aus Irland. Ihre Musik erscheint auf Gung-Ho! Recordings, einem Label, auf dem man auch schon höchste Töne von Zoo Brazil oder Burn The Negative vernehmen konnte. The Japanese Popstars spielten sich innerhalb einer bemerkenswert kurzen Zeitspanne in die Herzen vieler Musikfans, darunter illustre Namen wie Azzido Da Bass, Erol Alkan, Pete Tong oder 2ManyDJs. Die Liveshows wurden gerade in ihrer Heimat Irland heftig umfeiert, diverse Nominierungen und Preise folgten und wie nicht anders zu erwarten, zog die Gruppe dann tourend um die Welt. Zwischendrin fand sie aber immer wieder Zeit, um neue Musik aufzunehmen. So erscheint also am 27. Oktober ihr neues Album, das schlicht und ergreifend "We Just Are" heisst.


Album der Woche

Alesso - “Forever” 10 Years of BluFin Compilation Club Sounds 73 Mayday 2015 – Making Friends Lexer - Nowhere Else Techno Club Vol. 47 DREAM DANCE VOL.75

sunshine live Job- und Azubibörse

Jobs & Ausbildungen - z.B. bei SL-Lampert Sicherheit e.K. in Mannheim » mehr