Anthony Rother

neue Mix-CD auf Fuse

Anthony Rother kommt in die Fuse Hall Of Fame. Der Offenbacher Datapunk-Chef gliedert sich mit diesem Live-Mix in die bisherige Reihe von Künstlern wie Joris Voorn, Dave Clarke, DJ Hell, Steve Bug, Adam Beyer oder Technasia ein. Mit Laptop, Mixer und Controller erschuf Anthony ein symbiotisch treibendes Klangkonstrukt aus Stücken von John Starlight, Mad Mike, Ricardo Tobar oder Pig & Dan. Die belgische Fuse-Compilation ist ab dem 8. Mai über Music Man Records erhältlich.

 

Album der Woche

Alesso - “Forever” 10 Years of BluFin Compilation Club Sounds 73 Mayday 2015 – Making Friends Lexer - Nowhere Else Techno Club Vol. 47 DREAM DANCE VOL.75 sunshine live Vol. 53

sunshine live Job- und Azubibörse

Jobs & Ausbildungen - z.B. bei SL-Lampert Sicherheit e.K. in Mannheim » mehr