sunshine live

Alex Christensen am Freitag im Interview bei BPM - Beats per Morning

Alex Christensen am Freitag im Interview bei BPM - Beats per Morning

Der Erfolgsproduzent spricht über sein neues Album "Classical 90s Dance 2"

Einer der erfolgreichsten Produzenten Deutschlands, ein 49-köpfiges Orchester und vierzehn 90er Dance-Hits


Das war im letzten Jahr das Rezept des Erfolgsalbums „Classical 90s Dance“ von und mit Hitproduzent Alex Christensen. Über 25 Wochen Charts-Präsenz, Top-10-Chart-Platzierung, über 60.000 verkaufte Alben und Millionen von Video- Views & Streams: das Genre „Orchestral Dance Music“ war geboren. Nun erscheint mit „Classical 90s Dance 2“ die Fortsetzung dieser Erfolgsstory.

Als Alex Christensen im Oktober 2017 sein ambitioniertes Projekt „Classical 90s Dance“ veröffentlichte, war ihm die Neugierde von Kollegen, Fans und Medien gewiss. Der umtriebige Hanseat ist schließlich nicht irgendwer. Als wichtigster deutscher Impulsgeber der Techno-Dance- und Eurodance-Bewegung, erarbeitete er sich zunächst als DJ und Komponist, schnell aber auch als Producer Weltruhm.

Bei uns ist Alex im Interview und erzählt ganz entspannt um was es bei dem Album geht, wie es dazu kam, welche Stars welche Songs singen und warum, was er sonst noch so vor hat in nächster Zeit und natürlich vieles mehr! All' das gibt's am Freitagmorgen bei BPM - Beats per Morning mit Katha.

Mehr Facts zum Album findet ihr hier

Das könnte Euch auch interessieren

sunshine live
Laden ...