sunshine live

1989: Jahr des Mauerfalls & der 1. Loveparade

1989: Jahr des Mauerfalls & der 1. Loveparade

Vereinigung – Freiheit – Techno

Heute vor genau 28 Jahren ist die Mauer gefallen. Am 9. November 1989 wurde Geschichte geschrieben und Ost- und West-Berlin waren wieder vereint. Das Jahr 1989, ein wichtiges Datum in der Weltgeschichte und auch für die Szene nicht ganz unbedeutend.


Am 1. Juli 1989 fand die erste Loveparade statt.

Die Idee entstand damals ganz spontan nach einer durchfeierten Nacht zum Geburtstag des legendären DJs Dr. Motte. Unter dem Motto Friede, Freude, Eierkuchen wurde die erste „Loveparade“ als politische Demonstration angemeldet und ca. 150 Feierwütige zelebrierten Dr. Mottes Ehrentag. Mit Hilfe eines Generators & Musikanlage zogen die Techno Begeisterten über den Kurfürstendamm. Die Afterparty der ersten Loveparade fand im Ufo, dem ersten Acid-House-Club Berlins statt. Gerne erinnern wir uns an die Anfänge der Loveparade und an die vielen schönen Momente, in welchen Techno die Menschen vereint hat.

Wir sind immer noch sehr traurig darüber, dass das Festival 2010 ein sehr tragisches Ende fand und denken an alle Opfer, ihre Angehörigen und alle die dabei waren.


So sah das Ganze damals aus




Das könnte Euch auch interessieren

sunshine live
Laden ...