sunshine live Impressum

Radio sunshine live

RNO Rhein-Neckar-Odenwald Radio GmbH & Co.KG
Hafenstraße 68-72
D-68159 Mannheim

Geschäftsführer: Ulrich Hürter
Sitz Mannheim
Registergericht Mannheim HRA 421268
Amtsgericht Mannheim HRB 421628
USt-IdNr.: DE 811719199

Komplementärin:
RNO Rhein-Neckar-Odenwald Radio Geschäftsführungs-GmbH
Geschäftsführer: Ulrich Hürter
Registriert beim Amtsgericht Mannheim, HRB 421628

Telefon:
Zentrale:            0621 - 18191 - 0
Fax Verwaltung:   0621 - 18191 - 100
Fax Redaktion:     0621 - 18191 - 160

Hotline:
Studio: 0180 - 50 99 500
Email: radio-aet-sunshine-live-punkt-de 
 
Geschäftsführer:
Ulrich Hürter

Programmdirektor:
Jürgen Wiesbeck

Konzeption, Design & technische Umsetzung:
Freiraum Medien
Wieblinger Weg 19/1
D-69123 Heidelberg

www.freiraum-medien.de

NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR UNSERE FACEBOOK-FANPAGE

§ 1 Geltungsbereich dieses Disclaimers

Für die Nutzung dieser Facebook-Fanpage gelten zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Fanpage (nachfolgend "Anbieter" genannt) die folgenden Nutzungsbedingungen.

Die Nutzung ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§ 2 Haftungshinweise zu Inhalten auf unserer Facebook-Fanpage

Die Inhalte dieser Facebook-Fanpage werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Facebook-Fanpage erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.

§ 3 Externe Links auf unserer Facebook-Fanpage

Diese Facebook-Fanpage enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 4 Pflichten als Nutzer unserer Facebook-Fanpage

(1) Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge / Kommentare auf unserer Facebook-Fanpage veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,

  • beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
  • gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
  • Werbung auf der Facebook-Fanpage ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Fanpage oder Webseite mit oder ohne Beitext in Kommentaren oder innerhalb von Beiträgen.

(2) Der Anbieter hat das Recht, Beiträge und Kommentare zu löschen, wenn diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

(3) Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Kommentare diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

(4) Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten auf der Facebook-Fanpage resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Fanpage des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§ 5 Urheber- und Leistungsschutzrechte

(1) Die auf dieser Facebook-Fanpage veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

(2) Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 6 Datenschutz auf Facebook / beim „Gefällt mir“-Button

 (1) Der Anbieter dieser Facebook-Fanpage nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

(2) Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden. Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

(3) Es ist uns nicht genau bekannt, welche Daten Facebook speichert und nutzt. Sie müssen als Nutzer der Fanpage daher damit rechnen, dass Facebook auch Ihre Aktionen auf der Fanpage lückenlos speichert.

(4) Facebook erhält durch den Klick auf den „Gefällt mir“ – Button Ihre IP-Adresse, Prozessortyp und Browserversion. Über Ihre IP-Adresse könnte Facebook zusammen mit anderen Daten sowie Ihrem Realnamen, wenn Sie diesen bei Ihrem Facebook-Profil angegeben haben, Ihre Identität und Gewohnheiten unter diesem Profil ermitteln. Wenn Sie sich immer über dieses Nutzerprofil bei Facebook einloggen, könnte Facebook insbesondere Ihre Vorlieben, Kontakte und Lebensweise herausfinden.

§ 7 Sonstige Regelungen

(1) Im Übrigen gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland unter https://www.facebook.com/terms.php

(2) Hinsichtlich des Datenschutzes auf Facebook beachten Sie bitte die folgenden Datenschutzhinweise der Facebook Ireland Limited: https://www.facebook.com/about/privacy/

Quelle: Kostenloser Facebook-Fanpage - Disclaimer von www.JuraForum.de

sunshine live speedgaming - Die Teilnahmebedingungen

Beim sunshine live speedgaming sind die Spiele transparent, fair und verständlich. Im Folgenden kannst Du die Teilnahmebedingungen in aller Ausführlichkeit lesen.

1. Die sunshine live speedgaming - Hotline
0137 900 5000 (EUR 0,50 pro Anruf aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkpreise sind deutlich höher. Deshalb ruf bitte aus dem Festnetz an!)

2. Teilnahmeberechtigung
Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind aus Gründen des Minderjährigenschutzes von der Teilnahme an den  sunshine live speedgaming- Gewinnspielen ausgeschlossen. Es werden keine Gewinne an Minderjährige ausbezahlt!
Des Weitern sind zur Wahrung der Chancengleichheit unserer Zuhörer und Anrufer ferner folgende Personen von der Teilnahme ausgeschlossen:

Anrufer, die mit Powerdialern und/oder computergestützten Wählprogrammen oder in anderer Form die Teilnahme oder die Gewinnmöglichkeiten manipulieren, um sich einen unrechtmäßigen Vorteil gegenüber den Mitspielern zu verschaffen;
Mitarbeiter der Landesmedienanstalten;
Mitarbeiter der 2255 Media GmbH & Co. KG sowie Mitarbeiter von Kooperationspartnern und Agenturen, sowie deren Angehörige.

Aus Gründen der Fairness und Chancengleichheit gegenüber allen Zuhörern, behalten wir uns vor, Teilnehmer, die bereits ein Mal innerhalb eines Kalendermonats gewonnen haben, für diesen laufenden Kalendermonat, sowie die zwei darauf folgenden Kalendermonate,  von weiteren Gewinnen auszuschließen. In diesem Fall wird der Gewinner bei der telefonischen Datenaufnahme umgehend darüber informiert.

3. Mitmachmöglichkeiten
Informationen über die Spiele, über den aktuell eingesetzten Spielmodus, die Gewinne und die Mitmachmöglichkeiten beim speedgaming werden von den Moderatoren und Moderatorinnen in der jeweiligen Sendung bekannt gegeben.

3.1 Mitmachen per TelefonJeder Anruf aus dem deutschen Festnetz auf die vom sunshine live speedgaming verwendete 01379-Gewinnnummer kostet EUR 0,50. Mobilfunkpreise sind deutlich höher! Deshalb ruf bitte aus dem Festnetz an! Bitte beachte, dass nicht jeder Anruf, der Kosten verursacht, auch automatisch ins Studio gelangt. Durch die Anwahl der Telefonhotline gelangen Sie auf eine Telekommunikations-Plattform unseres Telekommunikations-Dienstleisters. Um die dort eingehenden Anrufe bewältigen zu können, setzt unser Telekommunikations-Dienstleister dabei eine Software zur Auswahl ein. Die Auswahl der Anrufer richtet sich nach dem bei dem Gewinnsspiel eingesetzten Spielmodus. Solltest Du nicht zu den dabei ausgewählten Anrufern gehören, wird Dir das durch eine entsprechende Bandansage mitgeteilt. Auch in diesem Fall entstehen die oben genannten Kosten pro Anruf. In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass sämtliche Leitungen belegt sind. In diesem Fall hörst Du das Besetztzeichen - eine Tarifierung, d.h. Berechnung deines Anrufs, findet dann nicht statt.

Gegenwärtig werden folgende Spielmodi zur Anruferauswahl eingesetzt:

- Spielmodus „Chance Button"
Im Chance-Button-Modus wird zu einem beliebigen Zeitpunkt - innerhalb eines definierten Zeitraums von maximal 30 Minuten - nach Aktivierung der Auswahlsoftware durch 2255 Media ein Anrufer ausgewählt, der gerade in diesem Moment anruft. Diese Aktivierung wird bei 2255 Media durch den sendungsverantwortlichen Redakteur manuell ausgelöst. Es kommt hier also darauf an, im richtigen Moment anzurufen. Der ausgewählte Anrufer wird unmittelbar ins Studio durchgestellt und kann das Rätsel dann direkt lösen.

- Spielmodus „Leitungsspiel"
Beim Leitungsspiel geht es darum, von einer Vielzahl von virtuellen Leitungen, deren Bezeichnung für das Auswahlverfahren irrelevant ist, die jeweilige(n) Gewinnleitung(en) durch einen Anruf zu treffen, die den Zuhörern von den Moderatoren kommuniziert werden. Jedem Anrufer wird automatisch eine Leitung zugeteilt. Die Zuteilung der jeweiligen Leitung erfolgt ohne Einfluss der Redaktion. Der Anrufer, der die (oder eine von mehreren) vom Moderator genannte(n) Gewinnleitung(en) trifft, wird automatisch in die Sendung durchgestellt und erhält, im Falle der richtigen Lösung, den ausgelobten Gewinn. Die Auswahl und Anzahl der aktivierten Gewinnleitungen, die der sendungsleitende Redakteur bestimmt, beeinflusst direkt die Durchstellwahrscheinlichkeit. Ist 1 Gewinnleitung aktiv, so beträgt die
Durchstellwahrscheinlichkeit 1:200.000, parallel kann die Redaktion jederzeit per Zufallsprinzip ausgewählte Anrufer direkt ins Studio durchstellen. Bei 2 Gewinnleitungen beträgt sie für den Anrufer 2:200.000. Die Durchstellwahrscheinlichkeit erhöht sich entsprechend durch die Aktivierung weiterer Gewinnleitungen. Trifft während der festgelegten Spielrunde oder innerhalb von maximal 30 Minuten kein Anrufer eine der aktiven Gewinnleitungen, so setzt der Redakteur einen technischen Zufallsmechanismus (Chance Button) für die Auswahl eines in diesem Moment Anrufenden in Gang.

4. Gewinnen beim sunshine live speedgaming
Wird ein Zuhörer in die Sendung gestellt, kann er durch das Lösen des in der Sendung gestellten Rätsels den Preis gewinnen. Bitte beachten Sie, dass in der Sendung auch sog. Scherzfragen gestellt werden können, bei denen die Lösung nur auf indirektem Wege zu finden ist. Werden solche Scherzfragen gestellt, suchen und akzeptieren wir als richtige Lösung immer nur diese eine indirekte Lösung. Dies wäre z.B. bei der Scherzfrage "Ein Hahn legt in einem Stall ein Ei. Davor lauern ein Fuchs, ein Dachs und ein Kuckuck. Wer holt sich das Ei?" die indirekte Lösung "Ein Hahn legt keine Eier". Sobald ein Zuhörer gewonnen hat, wird er zur Aufnahme von Name und Adresse mit der Gewinnerzentrale verbunden. Zum Zwecke der Gewinnabwicklung sind die Mitarbeiter der Gewinnzentrale berechtigt, bestimmte hierfür notwendige Daten zu erheben und zu speichern.

5. Gewinn/Rechtsweg
Ein Gewinnanspruch entsteht ausschließlich mit dem Zugang einer Gewinnbenachrichtigung durch von 2255 Media autorisierte Personen. Geldgewinne werden in der Regel innerhalb einer Frist von drei bis fünf Wochen nach Rücksendung des Original-Gewinnformulars auf Deinem Konto gutgeschrieben. Geldgewinne werden nur per elektronischer Überweisung gutgeschrieben. Zu diesem Zwecke ist die Angabe von Kontodaten erforderlich. Es findet keine Bar- oder Scheckauszahlung statt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Es werden keine Gewinne an Minderjährige ausgezahlt.

6. Auflösung der Rätsel
Alle Rätsel werden in der Regel nach Ablauf des Spiels aufgelöst. Von diesem Grundsatz kann aus Gründen redaktioneller Gestaltung abgewichen werden, wobei die Auflösung dann spätestens bis zum Ende der jeweiligen Sendung erfolgt. Zusätzlich findest Du alle Lösungen zeitnah nach Beendigung der Sendung auf unserer Homepage.

7. Haftung und Datenschutz
Der Veranstalter sowie dessen Erfüllungsgehilfen (wie z.B. Kooperationspartner oder Preissponsoren) haften nur für Schäden, welche sie selbst vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch Verletzung von Hauptleistungspflichten verursacht haben. Dieser Haftungsausschluss gilt insbesondere bei technischen Fehlern und/oder Störungen. Die Haftung für Schäden wegen Verletzungen von Leben, Körper und Gesundheit und die gesetzlich vorgesehene verschuldungsunabhängige Haftung bleibt hiervon unberührt. Zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ist der Veranstalter oder ein von ihm beauftragter Dritter berechtigt, Ihre mitgeteilten Daten zu speichern und an den jeweiligen Kooperationspartner zu übermitteln. Der Kooperationspartner ist zum Zwecke der Gewinnabwicklung ebenfalls zur Speicherung berechtigt. Du kannst jederzeit Auskunft über Deine gespeicherten Daten verlangen.

8. Übermäßiges Telefonierverhalten
Manche Kunden von Telefongesellschaften und auch einige unserer Zuhörer haben ihr Telefonierverhalten nicht immer unter Kontrolle, so dass ihnen außergewöhnlich hohe Telefongebühren vom jeweiligen Netzbetreiber oder Service Provider in Rechnung gestellt werden. Solche hohen Kosten entstehen häufig durch dauerhaftes Anwählen von Sonderrufnummern. Deshalb bitten wir unsere Zuhörer, auf ihr Telefonierverhalten zu achten und ihre Telefonkosten regelmäßig zu kontrollieren. Es besteht außerdem die Möglichkeit, 01379-Nummern durch den jeweiligen Netzbetreiber sperren zu lassen.

Album der Woche

Mayday - Full Senses Welcome to the Club 30 Dream Dance 71 sunshine live Vol.49 TODD TERJE - IT´S ALBUM TIME MILCHBAR // Seaside Season 6 Future Disco 7 ‘Til The Lights Come Up’ Heavensgate Volume 3

sunshine live Job- und Ausbildungsbörse

Jobangebote - z.B. bei PEUGEOT Rhein-Neckar! » mehr